Unsere Hunde

Hinweis zur Tiervermittlung

Liebe Hundeinteressenten!
Seit Januar 2016 geht unser Tierheim neue Wege in der Hundevermittlung!
Hunde im Tierheim stehen aus verschiedenen Gründen massiv unter Streß. Vieles ist in einem Tierheim trotz besten Willens nicht abzuändern, aber da, wo wir es können, sind wir es den Hunden schuldig!
Unsere Hunde haben in dem Innenbereich ihr „Heim erster Ordnung“, dort schlafen und fressen sie. Kommen nun Fremde in diesen Bereich, so bedeutet das für die Hunde sehr viel Aufregung. Auch wenn Sie als Besucher natürlich in freundlicher und bester Absicht kommen, Sie sind nun einmal „fremd“ und für die Vierbeiner ist das der pure Streß! Das ist in etwa so, als wenn dauernd unangekündigt freundliche, aber fremde Menschen bei Ihnen durchs Wohnzimmer laufen und gucken!

Aus diesem Grund sind unsere Hunde nicht mehr wie bisher „frei zu besichtigen“. Sie, als Interessent haben die Möglichkeit, sich im Vorfeld anhand unserer Tiermappe und im Gespräch mit den Tierheimmitarbeitern über die im Tierheim befindlichen Hunde zu erkundigen. Sollte einer der Hunde für Sie in Frage kommen, so bekommen Sie selbstverständlich ausreichend Zeit und Gelegenheit für ein gezieltes Kennenlernen.

Alle, die einfach nur gerne zum „Hunde gucken“ kommen, möchten wir auf die „Offenen Sonntage“ verweisen, denn an diesen Tagen haben die Besucher freien Zugang über die Außenanlagen.

Sie möchten einem Tier von uns ein neues Zuhause geben? Darüber freuen wir uns sehr. Bitte nehmen Sie ein paar Minuten Zeit und lesen Sie diese Infoseite.

Bilder wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt

"LANA" Wer kennt sie ?

Lana, Mischling, braun, weiblich, kniehoch . Diese Hündin wurde am 29.6.16 als Fundhund zu uns ins Tierheim gebracht. Sie soll abends am 28.6.16 am Olper (Zug) Bahnhof angebunden aufgefunden worden sein. Sie ist sehr eingeschüchtert und will zur Zeit nicht viel von Zweibeinern wissen. Wer weiß was die arme Maus so alles erlebt hat?! Wer den Hund kennt und nähere Angaben zu ihr machen kann der melde sich bitte bei uns!

Balou

Baron

Sarah

Montag, 15. August 2016 - 09:24 Uhr
Vermittelte Hunde

-Kali
-Chris

Anmelden

Fremdvermittlungen

Fremdvermittlung

Achtung !!!
Diese Tiere sind nicht in unserem Tierheim. Bitte wenden Sie sich an die jeweils angegebene Rufnummer. Wir können Ihnen keine Infos zu den Tieren geben! mehr...

Merle - Fremdvermittlung

Merle ist 6 Jahre alt und wurde zusammen mit Tito aus extrem schlechter Wohnungshaltung rausgeholt. Die Beiden haben die Wohnung mit angrenzendem, kleinen Grundstück wohl niemals verlassen und kennen in Folge dessen noch nichts von der Welt.
Merle ist zwar etwas unsicher, aber durchaus neugierig und an allem interessiert. Menschen gegenüber zeigt sie sich uneingeschränkt freundlich.
Merle braucht ein gut strukturiertes Zuhause, gerne an der Seite eines gelassenen Rüden und Menschen die ihr Zeit geben alles zu lernen.


Tel 02297 - 1637
Familie Berg, Friesenhagen
mehr...

Tito (Fremdvermittlung)

Tito ist bereits 11 Jahre alt, aber topfit und gesund.
Er sah es bislang als seine Aufgabe an sein Frauchen und die Wohnung zu beschützen. Fremden gegenüber ist er reserviert, aber mit etwas Geduld und Leckereien kann man ihn leicht auf seine Seite ziehen.
Wenn er einmal sein Herz verschenkt hat, geht er für seinen Menschen durchs Feuer.
Auch für Tito wäre ein erfahrenes Zuhause, am liebsten mit Garten, so wie er es immer kannte, wünschenswert.


Tel 02297 - 1637
Familie Berg, Friesenhagen
mehr...

Zera - Fremdvermittlung

Zera ist 7 Jahre alt und eine Boxer-Alano-Mischlingsdame. Sie wurde wegen Erkrankung der Besitzerin zusammen mit ihrem Sohn BJ bei uns abgegeben.
Zu Menschen ist Zera uneingeschränkt freundlich und sehr verschmust. In ihrem Zuhause ist sie sehr wachsam.
Zera ist unverträglich mit allen anderen Hunden und wurde nach einem Beißvorfall mit einem kleinen Hund als "Gefahrhund" eingestuft, unterliegt also der Leinen- und Maulkorbpflicht.
Anfragen an: 02297-1637

BJ - Fremdvermittlung

BJ ist 2,5 Jahre alt und ein kastrierter Boxer-Alano-Mischling.
Er wurde zusammen mit seiner Mutter Zera bei uns abgegeben, weil die Besitzerin auf Grund einer Erkrankung die Hunde nicht mehr halten konnte.
Er ist ein freundliches und menschenbezogenes Kraftpaket.
BJ verträgt sich mit Hündinnen, aber leider überhaupt nicht mit Rüden, weshalb er bei Spaziergängen unbedingt an der Leine zu halten ist.
Anfragen an: 02297-1637

Unser Tipp!

Liebe Tierfreunde
Wenn Sie auf unserer Seite nicht immer viele Hunde oder Katzen finden liegt es nicht daran das keine Tiere da sind, sondern daran das wir mit dem Einstellen der Texte / Bilder oft nicht schnell genug den Anfragen von Interessenten nachkommen können. Viele unserer Tiere finden noch bevor sie hier gelistet werden bereits neue Menschen. Dies ist natürlich sehr schön für die Tiere. Gerne können Sie uns anrufen und nachfragen ob noch weitere zur Vermittlung stehende Tiere bei uns sind. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über unsere aktuellen Schützlinge.